Wiskey glass holder

Auf explizite und eindringliche Nachfrage eines Freundes habe ich als Geschenk einen Wiskey-Glass-Halter aus einer alten Fass-Daube gebastelt.

Die Fassdauben

bekommt man für kleines Geld auf Ebay.

Schön zu sehen die Verfärbung auf der Innenseite.

 

Die Fräsungen waren etwas tricky, da die Daube keine Gerade Oberfläche hat die man als Anschlag bzw. Führung verwenden kann. Ich habe mir die Maße der Standardgläser besorgt, angezeichnet und eine kleine Vorrichtung gebastelt um die Löcher sauber vertikal fräsen zu können.

Dafür habe ich mit einem Lochkreisschneider eine Vorlage aus 2mm MDF erstellt mit deren Hilfe ich mit einer Kopierhülse den Ausschnitt sauber fräsen konnte.

Um den Holzfaß-look wieder herzustellen, habe ich mir ein Stück Flacheisen besorgt, in passende Stücke geschnitten und mit Hammer und einem Schraubstock die Rundung an das Holz angepasst.

Löcher in das Flacheisen gebohrt. Die Löcher auf das Holz übertragen und 5mm Gewinde direkt ins Holz geschnitten um das Eisen zu fixieren.

Danach leicht geschliffen und mit einer Drahtbürste vom gröberen Dreck befreit und mit „Bootslack“ lackiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*